Bananen Nutella Muffins

Wer kennt sie nicht, die unschlagbare Kombi aus Banane und Schokolade!? Ob als Eis, im Kuchen oder eben als Muffin, mit diesen beiden Zutaten zusammen kann nur Gutes herauskommen.

Mehr Lust auf Bananen und Schoko?
Bananenbrot
Kidsrezepte
Bananenbrot mit Schokolade

Wir haben sie im neuen Swirl-Trend ausprobiert und stellen euch hier das Rezept für diese köstlichen Bananen Nutella Muffins vor.

Der Begriff „Swirl“ stammt aus dem Englischen und bedeutet nichts anderes als „Strudel“ oder „Wirbel“. Das Besondere daran ist, dass die kleinen Küchlein an der Oberfläche ein mit Nutella gezaubertes Strudelmuster aufweisen und dadurch noch appetitlicher wirken, als sie ohnehin schon sind….

Zutaten

  • 3 reife Bananen
  • 75 ml Sonnenblumenöl
  • 2 Eier (Größe M)
  • 120 g Zucker
  • 225 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker (8 g)
  • 1/2 TL Salz
  • 2 TL Backpulver (8 g)
  • 6 TL Nutella
  • 150 ml Milch

Zubereitung

  • 10 min
  • 25 min
  • Gesamtzeit ca. 35 min
  • Den Backofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und ein Muffinblech mit zwölf Muffinförmchen versehen.

  • In einer großen Schüssel die Bananen mit einer Gabel zerdrücken.

  • Anschließend Vanillezucker, Öl und Eier hinzufügen.

  • In einer anderen Schüssel verrühren wir das Mehl, den Zucker, das Salz und das Backpulver miteinander und geben diese Mischung abwechselnd mit der Milch zu der Bananen-Mischung.

  • Nun die Muffinförmchen zu ca. zwei Drittel mit dem Teig füllen.

  • Das Nutella für ca. 20 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen und weich werden lassen.

    Davon je einen halben TL auf jeden Muffin geben.

  • Mit einem Holzstäbchen an der Oberfläche Kreise ziehen oder schlicht gesagt umrühren, damit ein Strudelmuster entsteht.

  • Die Muffins in den vorgeheizten Ofen geben und für 25-30 min backen.

    Tipp: Vor dem Herausholen vorsichtshalber die Garprobe mit einem Holzstäbchen machen: Wenn nichts daran haften bleibt, ist der Teig fertig gebacken und die kleinen Köstlichkeiten können aus dem Ofen genommen werden.

  • Die fertigen Muffins für 10 min abkühlen lassen, aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.

DIESES REZEPT BEWERTEN:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

Mehr Muffins Rezepte

Saftige Schokomuffins Rezept
Kidsrezepte
Saftige Schokomuffins Rezept
Saftige Blaubeermuffins
Kidsrezepte
Saftige Blaubeermuffins
Kidsrezepte
Muffins mit Schokostückchen
Saftige Kirschmuffins
Kidsrezepte
Saftige Kirschmuffins
Beliebte Rezepte
Kürbiscremesuppe mit Parmesan
Kidsrezepte
Kürbiscremesuppe mit Parmesan
Zitronenkuchen
Kidsrezepte
Saftiger Zitronenkuchen
Kartoffelsuppe mit Wiener Würtschen
Kidsrezepte
Kartoffelsuppe mit Würstchen
Apfelkuchen
Kidsrezepte
Versunkener Apfelkuchen: schnell und saftig
Hefe-Nusszopf
Kidsrezepte
Nusszopf – saftiger Hefezopf mit Nussfüllung
Kürbissuppe mit Apfel
Kidsrezepte
Kürbissuppe mit Apfel
Kürbisbrot oder Pumpkin Bread
Kidsrezepte
Kürbiskuchen oder Pumpkin Bread
Hähnchen Curry
Kidsrezepte
Hähnchen Curry mit Reis
Fantakuchen vom Blech
Kidsrezepte
Fantakuchen vom Blech
Zitronenmuffins
Kidsrezepte
Zitronenmuffins – schnell & saftig

Kommentare zu Bananen Nutella Muffins

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.