Folgt uns auf Instagram @kidsrezepte →

Nutella Plätzchen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

Wer Liebhaber von Nuss-Nougat Creme ist, kommt dieses Jahr zu Weihnachten an Engelsaugen mit Nutella nicht vorbei!

Anders als bei den klassischen Kulleraugen mit Marmelade, werden die Mulden hier mit dem Schokoladenaufstrich eurer Wahl gefüllt.

Einfach himmlisch, diese Nutella Plätzchen… und das nicht nur zu Weihnachten! Mürbegebäck wie dieses hat schließlich ganzjährig Saison.

Nutella Plätzchen
FOTO: KIDSREZEPTE

Zutaten

    Für die Nutella Plätzchen

  • 250 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 120 g Puderzucker
  • 2 Eigelb
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Nutella

Zubereitung

  • 20 min
  • 10 min
  • Gesamtzeit ca. 30 min
  • Die zwei Eigelbe mit der Butter verrühren und nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Mehl und Salz hinzufügen.

    Mürbeteig Weihnachtsplätzchen
    FOTO: KIDSREZEPTE
  • Alles mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Sollte der Teig zu sehr kleben, fügt noch etwas Mehl hinzu.

  • Dann wickeln wir die Teigkugel in Frischhaltefolie und stellen sie für mindestens eine halbe Stunde kalt.

    Mürbeteig selber machen
    FOTO: KIDSREZEPTE
  • In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze oder 160°C Umluft vorheizen.

  • Den gekühlten Teig in zwei Portionen teilen und zu zwei dünnen Rollen von ca. 2cm Durchmesser formen. Die Teigrollen in 1cm dicke Stücke schneiden und diese zu kleinen Ballen formen. Mit etwas Abstand zueinander auf ein Backblech legen und mit dem Stiel eines Kochlöffels eine Mulde in jeden Keks hineindrücken.

    Engelsaugen mit Nutella
    FOTO: KIDSREZEPTE
  • Ca. 12 Minuten backen, bis sie goldgelb sind.

    Kurz nachdem sie herausgeholt wurden, die Mulde im noch warmen Zustand vorsichtig vertiefen, da sie sich beim Backen gerne ein wenig schließt. Die Plätzchen für ca. 15-20 min abkühlen lassen.

  • Nutella kurz in der Mikrowelle erwärmen, damit es sich besser auf den Plätzchen verteilen lässt. Einen Spritzbeutel oder einen Gefrierbeutel mit der Nuss-Nougat Creme füllen und in die Mulde spritzen.

    Bei Bedarf die Nutella Plätzchen für 30 min in den Kühlschrank geben, damit die Füllung wieder fest wird.

    Nutella Plätzchen
    FOTO: KIDSREZEPTE
Hast Du mein Rezept ausprobiert? Markiere @kidsrezepte oder tag #kidsrezepte!

Mehr Plätzchen-Rezepte

Vanillekipferl Rezept
Weihnachtsrezepte
Vanillekipferl – das beste Rezept
Linzer Plätzchen
Weihnachtsrezepte
Linzer Plätzchen mit Marmelade
Weihnachtsplätzchen zum Ausstechen
Weihnachtsrezepte
Einfache Weihnachtsplätzchen zum Ausstechen
Spekulatius Rezept
Weihnachtsrezepte
Spekulatius Rezept
Spritzgebäck nach Omas Rezept
Weihnachtsrezepte
Spritzgebäck nach Oma Leni
TOP Rezepte
Fantakuchen vom Blech
Kuchen backen: Die besten Rezepte
Fantakuchen vom Blech
Gemüsecremesuppe
Suppen Rezepte
Gemüsecremesuppe, schnell und gesund
Kuchen aus der Heißluftfritteuse
Heißluftfritteuse Rezepte
Kuchen aus der Heißluftfritteuse
Hefezopf
Backen
Hefezopf wie vom Bäcker
Quarkbällchen aus der Heißluftfritteuse
Heißluftfritteuse Rezepte
Quarkbällchen aus der Heißluftfritteuse
Saftiger Marmorkuchen Kastenform
Kuchen backen: Die besten Rezepte
Saftiger Marmorkuchen Rezept für Kastenform
Muffins mit Schokostückchen
Muffins
Muffins mit Schokostückchen
Quarkhasen
Osterrezepte
Quarkhasen – süße Hasen aus Quark-Öl-Teig

Kommentare zu Nutella Plätzchen