Folgt uns auf Instagram @kidsrezepte →

Möhren Muffins mit Frischkäse-Frosting

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

Karotten gehören nicht immer nur in herzhafte Gerichte. Wenn ihr nach Möglichkeiten sucht, den Kindern im Haus mehr Gemüse unterzujubeln und dazu noch in Form von süßen Möhren Muffins, seid ihr hier genau richtig.

Diese saftigen Rübli Muffins sind nicht nur lecker, sondern auch gesund, weil sie größtenteils aus Vollkornmehl bestehen.

Gepaart mit braunem Zucker und geraspelten Karotten entstehen so 12 köstliche Vollkornmuffins, die sowohl pur oder zu einem Klecks Frischkäse als Topping schmecken. Gut verpackt halten sie mehrere Tage. Die Möhren im Teig sorgen für Saftigkeit und auch der Zuckergehalt hält sich in Grenzen.

Wer sie gerne für die Liebsten als Ostermuffins backen und verschenken möchte, dekoriert sie am besten mit lustigen kleinen Marzipan Rüblis.

Möhren Muffins

Zutaten

    Für den Teig (ergibt 12 Muffins)

  • 150 g Vollkornmehl (Dinkel oder Weizen)
  • 75 g Weizenmehl (Typ 405 oder 550)
  • 175 g brauner Zucker
  • 100 ml Pflanzenöl (z.B. Rapsöl oder Sonnenblumenöl)
  • 250 g fein geraspelte Möhren
  • 100 ml Orangensaft
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Zimt
  • 3 Eier (Größe M)

    Für das Topping

  • 200 g Frischkäse
  • 3-4 gehäufte EL Puderzucker
  • Marzipan Rübli zum Dekorieren ( z.B. diese )

Unsere Empfehlung

Muffins Backblech

Sicheres Transportieren durch hochwertige Transporthaube mit klappbarem Griff. Einfaches Frischhalten und Aufbewahren durch die praktische Transporthaube

Zubereitung

  • 20 min
  • 25 min
  • Gesamtzeit ca. 45 min
  • Ein Muffinblech mit 12 Papierförmchen füllen und den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  • Möhren gut abwaschen und mit Hilfe einer Reibe klein raspeln.

  • Die beiden Mehlsorten mit Zucker, Salz, Natron, Backpulver, Zimt und den geraspelten Möhren vermengen. In einer anderen Schüssel die Eier mit dem Öl kräftig aufschlagen und anschließend die Mischung der trockenen Zutaten hinzufügen.

  • Zum Schluss den Orangensaft hineingießen und alles gut miteinander verrühren.
    Den Teig gleichmäßig auf die 12 Muffinförmchen verteilen und für ca. 25 min bei 180°C Ober-/Unterhitze backen.

  • Während die Muffins auskühlen, den Frischkäse mit dem Puderzucker (je nach Geschmack 3-4 gehäufte EL) verrühren und in einen Spritzbeutel füllen.

  • Erst wenn die kleinen Küchlein vollständig abgekühlt sind, jeden einzelnen mit etwas Frischkäse-Creme versehen und einem Marzipan Rübli verzieren.

Hast Du mein Rezept ausprobiert? Markiere @kidsrezepte oder tag #kidsrezepte!

Noch mehr Muffins-Ideen

Apfelmus Muffins
Muffins
Gesunde Apfelmus-Muffins mit Zimt
Saftige Schokomuffins Rezept
Muffins
Saftige Schokomuffins Rezept
Muffins im Waffelbecher
Muffins
Muffins im Waffelbecher
Muffins mit Schokostückchen
Muffins
Muffins mit Schokostückchen
Beliebte Rezepte
Weihnachtsplätzchen zum Ausstechen
Weihnachtsrezepte
Einfache Weihnachtsplätzchen zum Ausstechen
Vanillekipferl Rezept
Weihnachtsrezepte
Vanillekipferl – das beste Rezept
Spritzgebäck nach Omas Rezept
Rezepte
Spritzgebäck nach Oma Leni
Linzer Plätzchen
Weihnachtsrezepte
Linzer Plätzchen mit Marmelade
Kokosmakronen
Weihnachtsrezepte
Saftige Kokosmakronen
Fantakuchen vom Blech
Kuchen backen: Die besten Rezepte
Fantakuchen vom Blech

Kommentare zu Möhren Muffins mit Frischkäse-Frosting