Folgt uns auf Instagram @kidsrezepte →

Osterhasenkuchen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

Wer zu Ostern gerne einmal etwas Neues ausprobieren und seine Gäste mit etwas Besonderem überraschen möchte, kann mit unserem Osterhasenkuchen punkten!

Ihr braucht nichts weiter als die Zutaten für einen Marmorkuchen, eine Kastenform, eine Ausstechform mit Hasenmotiv und etwas Zeit.

Zuerst wird ein Schokokuchen in einer Kastenform gebacken. In Scheiben geschnitten lassen sich daraus spielend leicht die Häschen ausstechen, die dann wiederum erneut in der Kastenform landen und mit hellem Rührteig umgeben zu einem wunderschönen Osterkuchen werden.

Zutaten

    Für den dunklen Teig

  • 250 g weiche Butter oder Margarine
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier (Größe M)
  • 250 g Weizenmehl
  • 40 g Kakao zum Backen
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 2-3 EL Milch

    Für den hellen Teig

  • 250 g weiche Butter oder Margarine
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier (Größe M)
  • 250 g Weizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 2-3 EL Milch
Ausstechform mit Hasenmotiv
Kleiner Premium Edelstahl-Ausstecher ohne Ausprägung zum Ausstechen von Plätzchen, Keksen, Fondant und vielem mehr

Zubereitung

  • 40 min
  • 55 min
  • Gesamtzeit ca. 95 min
  • Eine Kastenform von 30 cm Länge einfetten und mit Mehl bestäuben, den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  • Die Butter oder Margarine mit dem Zucker schaumig schlagen.

  • Jedes Ei einzeln für ca. 1 min unterrühren.

  • Eine Prise Salz, Mehl, Backpulver und Backkakao hinzufügen und alles gut miteinander vermischen.

  • Den dunklen Teig in die vorbereitete Kastenform geben und für 55 min backen. Bevor ihr ihn herausnehmt, vergewissert euch mit Hilfe der Stäbchenprobe, ob der Kuchen gar ist.

  • Den fertigen Kuchen nach ca. 5 min aus der Form stürzen und abkühlen lassen.

  • Nun den Kuchen in so dicke Scheiben schneiden, dass sie ungefähr dieselbe Breite wie die Häschenform haben. Wir haben diese hier benutzt. Die Enden des Kuchens sparen wir dabei aus. Sie werden nicht ausgestochen.

  • Wenn ihr nicht wisst, was ihr mit den leckeren Kuchenresten anstellen sollt: Wie wär’s mit einem Trifle – einem aus mehreren Schichten bestehenden Nachtisch?
    Dazu bröselt ihr den dunklen Biskuit in mehrere durchsichtige Schüsseln, bedeckt diese Schicht mit einer Quarkcreme oder Pudding eurer Wahl und rundet das Ganze mit frischen oder pürierten Früchten ab.

  • Bevor wir die Häschen weiterverarbeiten, spülen wir die Kastenform und fetten und bemehlen sie anschließend erneut ein.

  • Die ausgestochenen Häschen in einer Reihe dicht hintereinander in die Form stellen und für eine Stunde ins Gefrierfach geben. Für ein schönes Endergebnis ist es wichtig, dass keine Lücken zwischen den einzelnen Häschen entstehen.

  • In der Zwischenzeit bereiten wir den hellen Teig zu und beginnen mit der Butter/Margarine und dem Zucker, die wir schaumig miteinander aufschlagen.

  • Jedes der vier Eier einzeln für ca. 1 min unterrühren.

  • Eine Prise Salz, Mehl, Backpulver und Vanillezucker hinzufügen und alles gut miteinander vermischen.

  • Nach ca. einer Stunde die Kastenform mit den Häschen aus dem Gefrierfach nehmen und mit dem hellen Teig auffüllen. Darauf achten, dass der helle Teig gut in alle Lücken gelangt. Dazu benutzt ihr am besten einen Teelöffel oder anderes Hilfsmittel, die euch am geeignetsten erscheinen.

  • Erneut für ca. 55 min bei 180°C Ober-/Unterhitze backen und voilà, fertig ist das Highlight eures Osterfests: der Hasenkuchen! Jetzt nur noch gut abkühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und anschneiden! Der Kuchen ergibt ca. 12 Stücke.

Hast Du mein Rezept ausprobiert? Markiere @kidsrezepte oder tag #kidsrezepte!

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen

Noch mehr Osterrezepte

Osterkranz backen
Osterrezepte
Osterkranz backen: Der Klassiker zum Osterbrunch
Osterlamm Backen
Osterrezepte
Osterlamm backen
Osterkekse zum Ausstechen
Osterrezepte
Osterkekse zum Ausstechen
Karotten Muffins mit Frischkäse Frosting
Rezepte
Möhren Muffins mit Frischkäse-Frosting
Beliebte Rezepte
Weihnachtsplätzchen zum Ausstechen
Weihnachtsrezepte
Einfache Weihnachtsplätzchen zum Ausstechen
Vanillekipferl Rezept
Weihnachtsrezepte
Vanillekipferl – das beste Rezept
Spritzgebäck nach Omas Rezept
Rezepte
Spritzgebäck nach Oma Leni
Linzer Plätzchen
Weihnachtsrezepte
Linzer Plätzchen mit Marmelade
Kokosmakronen
Weihnachtsrezepte
Saftige Kokosmakronen
Fantakuchen vom Blech
Kuchen backen: Die besten Rezepte
Fantakuchen vom Blech

Kommentare zu Osterhasenkuchen