Folgt uns auf Instagram @kidsrezepte →

Osterhasen aus Hefeteig

Bei eurem nächsten Osterbrunch dürfen diese süßen Osterhasen aus Hefeteig nicht fehlen!

Wer seine Lieben zu Ostern bisher mit einem Hefezopf oder Osterkranz beglückt hat, sollte diese fluffigen und weichen Häschen einmal ausprobieren. Sie sind einfach zu formen und können deshalb gut zusammen mit Kindern gebacken werden.

Zutaten

    Für den Hefeteig

  • 500g backstarkes Weizenmehl (Typ 550) oder normales Weizenmehl (Typ 405)
  • 250ml lauwarme Milch
  • 1 Päckchen Trockenhefe (12 g) oder ein halber Würfel frische Hefe (25 g)
  • 100g geschmolzene Butter
  • 80g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

    Zum Bestreichen

  • 1 Eigelb mit 1 EL Milch vermischen
Osterhasen aus Hefeteig

Zubereitung

  • 50 min
  • 15 min
  • Gesamtzeit ca. 65 min
  • Für den Hefeteig die Butter auf niedriger Wattzahl in der Mikrowelle schmelzen und die Milch leicht anwärmen.

  • Danach das Mehl mit der Trockenhefe in einer großen Schüssel miteinander vermischen. Die restlichen Zutaten hinzufügen: den Zucker, eine Prise Salz, das Ei, die geschmolzene Butter und die lauwarme Milch. Alles gut von Hand verkneten und zu einer Kugel formen. Wenn der Teig zu sehr an den Händen kleben sollte, noch etwas mehr Mehl dazugeben.

  • Die Schüssel mit dem Hefeteig abdecken und für mind. 30 – 40 min (oder länger, wenn die Zeit es zulässt) an einem warmen Ort gehen lassen (z. B. im Backofen bei 50°C).

  • Währenddessen ein Backblech mit Backpapier für später vorbereiten.

  • Wenn der Teig sichtbar aufgegangen ist, auf einer bemehlten Arbeitsfläche einmal durchkneten und in acht gleich große Portionen teilen.

    Osterhasen aus Hefeteig
  • Aus jeder der acht Portionen eine ca. 30 cm lange Rolle formen.

    Osterhasen aus Hefeteig
  • Für den Hasenschwanz von jedem Strang ein walnussgroßes Stück abnehmen und zu einer Kugel formen.

    Osterhasen aus Hefeteig
  • Dann jeden Strang zu einem „U“ legen und die Teigenden ineinander verkordeln.
    Unten in der Mitte ein Loch freilassen, um dort den Hasenpuschel anzubringen. Die fertig geformten Osterhasen mit etwas Abstand zueinander auf das Backblech legen und nochmals 15 Minuten ruhen lassen.

    Osterhäschen aus Hefeteig
  • Zum Schluss mit dem verquirlten Eigelb (1 Eigelb mit 1 EL Milch) bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen.

    Osterhasen Hefeteig
  • Die fertig dekorierten Teilchen in den vorgeheizten Backofen geben und für 15-20 min bei 180°C (Ober-/Unterhitze) backen, bis sie leicht gebräunt sind.

    Osterhasen aus Hefeteig
Hast Du mein Rezept ausprobiert? Markiere @kidsrezepte oder tag #kidsrezepte!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

Noch mehr Osterrezepte

Osterkekse zum Ausstechen
Osterrezepte
Osterkekse zum Ausstechen
Osterhasenkuchen
Osterrezepte
Osterhasenkuchen
Hefezopf
Backen
Hefezopf wie vom Bäcker
Osterkranz backen
Osterrezepte
Osterkranz backen: Der Klassiker zum Osterbrunch
Quarkhasen
Osterrezepte
Quarkhasen – süße Hasen aus Quark-Öl-Teig
TOP Rezepte
Fantakuchen vom Blech
Kuchen backen: Die besten Rezepte
Fantakuchen vom Blech
Erdbeerkuchen mit Vanillepudding
Kuchen backen: Die besten Rezepte
Erdbeerkuchen mit Vanillepudding
Hefezopf
Backen
Hefezopf wie vom Bäcker
Hähnchen Curry mit Reis
Leckere Familienrezepte
Hähnchen Curry mit Reis
Kuchen aus der Heißluftfritteuse
Heißluftfritteuse Rezepte
Kuchen aus der Heißluftfritteuse
Gemüsecremesuppe
Suppen Rezepte
Gemüsecremesuppe, schnell und gesund

Kommentare zu Osterhasen aus Hefeteig