Gazpacho andaluz (kalte Spanische Tomatensuppe)

Wenn die Temperaturen steigen, verändert sich unser Appetit und unser Körper verlangt nach leichten Speisen.

Ein frisch zubereitetes Gazpacho ist nicht nur erfrischend und sättigend, sondern obendrein noch eine echte Vitaminbombe.

Ursprünglich wurde das Gazpacho andaluz – wie der Name bereits hergibt – in Andalusien, wo die Sommer besonders heiß sind, erfunden.

Gazpacho mit Erdbeeren
Erdbeer-Gazpacho
Kidsrezepte
Erdbeer-Gazpacho

Mittlerweile ist es nicht mehr aus der mediterranen Küche wegzudenken und ist über die Grenzen Spaniens hinaus beliebt.

Mit diesem einfachen Originalrezept holt man sich ein Stückchen Spanien nach Hause und hat eine tolle Alternative zu anderen Sommergerichten.

Gazpacho Andaluz

Zutaten

  • 1 kg Tomaten (am besten eignen sich längliche Roma-Tomaten)
  • 1 grüne Paprika
  • 1 kleine Salatagurke oder eine halbe Große
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/4 Zwiebel
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Weißweinessig
  • 3 EL natives Olivenöl

Zubereitung

  • 15 min
  • 10 min
  • Gesamtzeit ca. 25 min
  • Zunächst die Tomaten, die Paprika und die Gurke gut unter lauwarmem Wasser waschen, bevor die Tomaten und Paprika in Würfel und die Gurke in Scheiben geschnitten werden.

  • Das Stück Zwiebel und die Knoblauchzehe fein würfeln und gemeinsam mit dem restlichen Gemüse in einen Standmixer geben.

  • Olivenöl, Essig und Salz hinzufügen und auf mittlerer Stufe beginnend die Geschwindigkeit erhöhen, bevor es dann für mehrere Minuten auf höchster Stufe fein püriert wird.

  • Wer keinen Standmixer zu Hause hat, kann das Gemüse auch problemlos mit einem Pürierstab zerkleinern und die Gazpacho Suppe anschließend durch ein feines Sieb passieren.

  • Das fertige Gazpacho für mehrere Stunden in den Kühlschrank geben und gut gekühlt aus einem Glas genießen!

  • Wenn es schnell gehen muss und man keine Zeit zum Kaltstellen hat, vor dem Verzehr einfach 2-3 Eiswürfel in jedes Glas Gazpacho geben.

  • Tipp: Wem die Konsistenz zu flüssig sein sollte, der kann 50-100 g zerkleinertes ungesüßtes Weiß- oder Landbrot mit zum Gemüse in den Standmixer geben.

DIESES REZEPT BEWERTEN:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

Noch mehr Spanische Rezepte

Spanische Tortilla de Patatas
Kidsrezepte
Tortilla de Patatas: Originalrezept für spanische Tortilla
Spanische Magdalenas
Kidsrezepte
Spanische Magdalenas
Erdbeer-Gazpacho
Kidsrezepte
Erdbeer-Gazpacho
Guacamole Rezept
Kidsrezepte
Guacamole Rezept
Beliebte Rezepte
Kürbiscremesuppe mit Parmesan
Kidsrezepte
Kürbiscremesuppe mit Parmesan
Zitronenkuchen
Kidsrezepte
Saftiger Zitronenkuchen
Kartoffelsuppe mit Wiener Würtschen
Kidsrezepte
Kartoffelsuppe mit Würstchen
Apfelkuchen
Kidsrezepte
Versunkener Apfelkuchen: schnell und saftig
Schnelle Pizzasuppe
Kidsrezepte
Schnelle Pizzasuppe
Hefe-Nusszopf
Kidsrezepte
Nusszopf – saftiger Hefezopf mit Nussfüllung
Kürbissuppe mit Apfel
Kidsrezepte
Kürbissuppe mit Apfel
Spanische Tortilla de Patatas
Kidsrezepte
Tortilla de Patatas: Originalrezept für spanische Tortilla
Hähnchen Curry
Kidsrezepte
Hähnchen Curry mit Reis
Fantakuchen vom Blech
Kidsrezepte
Fantakuchen vom Blech

Kommentare zu Gazpacho andaluz (kalte Spanische Tomatensuppe)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.