Folgt uns auf Instagram @kidsrezepte →

Griechisches Souvlaki-Rezept

Wer liebt ihn nicht, den Geruch von würzigem Souvlaki frisch vom Grill wie beim Griechen? In diesem Rezept erklären wir Schritt für Schritt, mit welcher Marinade man diese leckeren Spieße zu Hause selber zubereiten kann.

Auf frischem Pita serviert und mit Tsatsiki oder Joghurt angerichtet, schmecken sie noch authentischer und ihr holt euch ein echtes Stück Griechenland nach Hause.

Souvlaki Pita
FOTO: C.SEPÚLVEDA / KIDSREZEPTE

Zutaten

    Für die Souvlaki

  • 1 kg Schweinelachs oder Schweinenacken
  • 100 ml Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • Saft von 1 Bio-Zitrone
  • 1 EL Essig
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Oregano
  • Eine Prise Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  • 20 min
  • 10 min
  • Gesamtzeit ca. 30 min
  • Das Fleisch in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Olivenöl, fein gehackten Knoblauch, Zitronensaft, Essig, Honig, Oregano, Salz und Pfeffer in eine große Schüssel geben und gut vermischen. Die Fleischstücke hinzufügen und mit der Marinade vermengen.

    Mit Frischhaltefolie abgedeckt so lange wie möglich im Kühlschrank ziehen lassen (mindestens 2 bis 3 Stunden, wenn möglich bereits am Vortag).

    Souvlaki fleisch marinieren
    FOTO: C.SEPÚLVEDA / KIDSREZEPTE
  • Nach dem Marinieren das Fleisch aus dem Kühlschrank holen und für etwa eine halbe Stunde warten, bis die Spieße auf Zimmertemperatur herunter gekühlt sind. Das Fleisch so auf die Grillspieße stecken, dass zwischen den einzelnen Stücken etwas Platz bleibt.

    Bei der Verwendung von Holzspießen ist es ratsam, diese vorher mindestens eine halbe Stunde lang in Wasser einzuweichen, damit sie beim Grillen nicht verbrennen. Wir empfehlen die Verwendung von Doppelspießen aus Edelstahl wie diesen, denn damit bleiben die Fleischstücke an Ort und Stelle und verrutschen nicht, wenn man die Spieße wendet.

    Souvlaki marinade
    FOTO: C.SEPÚLVEDA / KIDSREZEPTE
  • Den Grill oder die Plancha für mehrere Minuten vorheizen, bis eine Temperatur von 250°C erreicht ist. Die Spieße darauf verteilen und für 3-4 min pro Seite scharf anbraten.

    Souvlaki grillen
    FOTO: C.SEPÚLVEDA / KIDSREZEPTE
  • Traditionell wird Souvlaki mit Pommes Frites, Tsatsiki und griechischem Salat oder auf Pita Brot mit Tsatsiki, roten Zwiebeln und frischer Petersilie serviert.

    Souvlaki Rezept
    FOTO: C.SEPÚLVEDA / KIDSREZEPTE
Hast Du mein Rezept ausprobiert? Markiere @kidsrezepte oder tag #kidsrezepte!

Was ist Souvlaki?

Souvlaki, ein beliebtes griechisches Gericht, ist ein köstlicher Fleischspieß, der traditionell mit Pita-Brot, Gemüse und Tzatziki serviert wird.

Die Fleischstücke, traditionell aus Schwein, sind jedoch auch mit Huhn oder Lamm möglich und werden mit einer aromatischen Marinade aus Olivenöl, Knoblauch und mediterranen Kräutern gegrillt.

Welches Fleisch eignet sich am besten für die Zubereitung von Souvlaki?

Die traditionelle Art, Souvlaki zuzubereiten, verwendet oft Schweinefleisch, das durch seine saftige Textur und Geschmacksfülle besticht.

Wenn es um die Auswahl des besten Schweinefleischs für Souvlaki geht, eignet sich Schweinenacken besonders gut. Dieser Schnitt bietet die ideale Mischung aus magerem Fleisch und Fett, was dazu beiträgt, das Fleisch während des Grillens saftig und zart zu halten.

Um eine optimale Geschmacksentfaltung zu gewährleisten, sollte das Fleisch vor dem Grillen in einer köstlichen Marinade aus Olivenöl, Knoblauch, Zitronensaft und mediterranen Gewürzen eingelegt werden.

Schweinelachs wird auch häufig für die Zubereitung von Souvlaki verwendet. Schweinelachs ist im Vergleich zu Schweinenacken ein magererer Schnitt. Obwohl es nicht die gleiche Marmorierung aufweisen mag, bietet Schweinelachs eine zarte und milde Geschmacksnote.

Die magerere Natur von Schweinelachs ermöglicht es den Aromen der Marinade, gut zur Geltung zu kommen, während sie gleichzeitig ein zufriedenstellendes und köstliches Grill-Erlebnis bietet.

Für diejenigen, die nach Abwechslung suchen, bieten sich auch Hähnchen und Lamm als exzellente Optionen für Souvlaki an. Hähnchen-Souvlaki präsentiert sich mit einem leichteren Geschmack und einer zarten Konsistenz. Das Fleisch nimmt die Aromen der Marinade gut auf und ist eine ideale Wahl für diejenigen, die eine weniger kräftige Fleischaroma bevorzugen.

Auf der anderen Seite verleiht Lammfleisch dem Souvlaki einen charakteristischen Geschmack. Die leicht herzhafte Note des Lammfleischs harmoniert perfekt mit der Marinade und verleiht dem Gericht eine traditionelle griechische Note.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

Weitere Fleischspieße zum Probieren

Hähnchen Köfte
Fleischgerichte
Köfte Spieß mit Joghurtsoße
Shish Taouk Tawook
Leckere Familienrezepte
Shish Taouk, libanesische Hähnchenspieße
Hähnchenspieße
Leckere Familienrezepte
Marinierte Hähnchenspieße vom Grill
TOP Rezepte
Fantakuchen vom Blech
Kuchen backen: Die besten Rezepte
Fantakuchen vom Blech
Erdbeer-Joghurt-Eis für Babys und Kinder
Rezepte für Kinder
Erdbeer-Joghurt-Eis am Stiel
Gemüsecremesuppe
Suppen Rezepte
Gemüsecremesuppe, schnell und gesund
Hähnchen Curry mit Reis
Leckere Familienrezepte
Hähnchen Curry mit Reis
Erdbeerkuchen mit Vanillepudding
Kuchen backen: Die besten Rezepte
Erdbeerkuchen mit Vanillepudding
Kuchen aus der Heißluftfritteuse
Heißluftfritteuse Rezepte
Kuchen aus der Heißluftfritteuse
Fluffige Schokobrötchen
Rezepte für Kinder
Fluffige Schokobrötchen wie vom Bäcker
Erdbeer Pancakes
Rezepte für Kinder
Erdbeer Pancakes

Kommentare zu Griechisches Souvlaki-Rezept