Folgt uns auf Instagram @kidsrezepte →

Erdbeermuffins

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

Diese Erdbeermuffins werden euch begeistern, ihr solltet also die Erdbeersaison nutzen, um diese Muffins zuzubereiten.

Dieses Erdbeermuffin-Rezept ist besonders lecker, weil die Erdbeerstücke die Muffins sehr saftig machen und es so einfach ist, dass man im Handumdrehen einen selbstgemachten Snack für die ganze Familie zubereiten kann.

Erdbeermuffins

Zutaten

    Für 12 Erdbeermuffins

  • 250g Mehl
  • 16g Backpulver (1 Pck)
  • 1 Prise Salz
  • 100g weiche Butter
  • 200g Zucker
  • 50g Brauner Zucker
  • 200ml Milch
  • 2 Eier
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 1/2 TL Ceylon Zimt
  • 250g Erdbeeren

Zubereitung

  • 10 min
  • 25 min
  • Gesamtzeit ca. 35 min
  • Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel gut vermischen. Den Backofen auf 200º vorheizen.

    Erdbeermuffins zubereiten
  • Die Erdbeeren waschen, die Stiele entfernen und in kleine Stücke schneiden. In eine Schale geben, 2 EL der Mehlmischung hinzufügen und beiseite stellen.

    Erdbeeren schneiden für Erdbeer Muffins
  • Anschließend den Zucker und die weiche Butter in eine Schüssel geben und mit einem Handrührer oder einer Küchenmaschine gut aufschlagen. Die Eier nach und nach hinzufügen und verrühren.

    Erdbeermuffins Teig
  • Nach und nach die Mehl-Backpulver-Mischung, die Milch, den Vanilleextrakt und das Zimtpulver hinzufügen und vorsichtig verrühren.

    Erdbeermuffins Teig
  • Die Erdbeerstücke zum Teig geben, dabei ein paar in einer separaten Schüssel für später aufbewahren, und vermengen.

    Erdbeer Muffins
  • Das Ganze muss nicht lange verrührt werden, sondern nur gut vermischt werden.

    ERdbeermuffins Teig
  • Papier Muffinförmchen in das Muffinblech legen und die Muffinförmchen bis zu etwa 3/4 füllen. So wird sichergestellt, dass sie nicht überlaufen. Mit den aufbewahrten Erdbeerstücken belegen und ein bisschen braunen Zucker darüber streuen.

    Erdbeermuffins
  • Das Muffinblech in den auf 200° vorgeheizten Backofen schieben und etwa 5 Minuten bei dieser Temperatur backen, dann die Temperatur auf 180° senken und weitere 20 Minuten backen. Um zu prüfen, ob die Erdbeermuffins fertig sind, einen Zahnstocher hineinstechen; wenn er sauber herauskommt, sind die Muffins fertig. Die Muffins aus dem Backofen herausnehmen, 10 Minuten abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

    Erdbeermuffins
Hast Du mein Rezept ausprobiert? Markiere @kidsrezepte oder tag #kidsrezepte!

Mehr Muffins-Rezepte

Muffins mit Schokostückchen
Muffins
Muffins mit Schokostückchen
Saftige Blaubeermuffins
Muffins
Saftige Blaubeermuffins
Saftige Kirschmuffins
Muffins
Saftige Kirschmuffins
Apfelmus Muffins
Muffins
Gesunde Apfelmus-Muffins mit Zimt
Bananen-Nutella-Muffins
Muffins
Bananen Nutella Muffins
TOP Rezepte
Fantakuchen vom Blech
Kuchen backen: Die besten Rezepte
Fantakuchen vom Blech
Gemüsecremesuppe
Suppen Rezepte
Gemüsecremesuppe, schnell und gesund
Kuchen aus der Heißluftfritteuse
Heißluftfritteuse Rezepte
Kuchen aus der Heißluftfritteuse
Hefezopf
Backen
Hefezopf wie vom Bäcker
Quarkbällchen aus der Heißluftfritteuse
Heißluftfritteuse Rezepte
Quarkbällchen aus der Heißluftfritteuse
Saftiger Marmorkuchen Kastenform
Kuchen backen: Die besten Rezepte
Saftiger Marmorkuchen Rezept für Kastenform
Muffins mit Schokostückchen
Muffins
Muffins mit Schokostückchen
Quarkhasen
Osterrezepte
Quarkhasen – süße Hasen aus Quark-Öl-Teig

Kommentare zu Erdbeermuffins